Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

Presse

17./18.05.2014: Gute Platzierungen für Gießener Paare bei „Hessen tanzt“

Das traditionelle Großturnier „Hessen tanzt“ in Frankfurt fand am Wochenende zum 41. Mal statt. Mit über 60 Turnieren und weit über 3000 Starts war das Tanzevent einmal wieder das größte Amateurtanzturnier der Welt und bot die gesamte Palette des Tanzsports. Im Finale der Senioren I B-Klasse waren Gunnar Kretzschmar/Yuliya Traum anzutreffen, das Standardpaar vom Rot-Weiß-Club wurde hier Fünfter. Zwei Semifinalplätze standen für Tobias Böhm und Anne Miriam Preiss zu Buche, die in der Hauptgruppe C Standard somit sehr gut abschnitten.

10./11.05.2014: "14. Gießener Tanztage"

Baran/Hilbert siegen im Bürgerhaus Lollar Die Gießener Tanztage (GiTaTa) wurden auch in ihrer 14. Auflage ihrem Ruf als Tanzsportevent in Mittelhessen gerecht. Der ausrichtende Rot-Weiß-Club Gießen bot dabei im Bürgerhaus von Lollar in diesem Frühjahr Tanzsport von den Einsteiger- bis hin zur Spitzenklasse. Besonders die heimischen Starter von Gießener Tanzclub 74, TC Nova Gießen und Gastgeberverein Rot-Weiß nutzen ausgiebig die Startmöglichkeiten und sorgten für eine sehr gute Erfolgsbilanz. Unter den insgesamt 16 Finalteilnahmen holten die Gießener Tänzer einen Sieg sowie neun weitere Treppchenplätze.

16.03.2014: Silber und Bronze für den Rot-Weiß-Club bei Standard-Hessenmeisterschaft

Gunnar Kretzschmar/Yuliya Traum und Arthur Baran/Dr. Magdalena Hilbert holen Medaillen in der Senioren I B-Klasse Ausrichter der diesjährigen Hessenmeisterschaften der Senioren I in den Klassen B und A sowie der Senioren II S-Klasse war unser Nachbarverein GTC 74, der sich für die Titelkämpfe das Kulturzentrum in Buseck ausgesucht hatte. Und es war in jeder Hinsicht eine gelungene und attraktive Meisterschaft, denn die Busecker Halle war bis auf den letzten Platz gefüllt und so herrschte richtige Meisterschaftsstimmung.

11./12.05.2013: Gute-Platzierungen für Rot-Weiß-Paare bei „Hessen tanzt“

Doppelsieg und Aufstieg in die B-Klasse für Eduard Kister & Evelyn Schulz Das traditionelle Großturnier „Hessen tanzt“ in Frankfurt fand am Wochenende zum 40. Mal statt. Mit über 60 Turnieren und weit über 3000 Starts war das Tanzevent einmal wieder das größte Amateurtanzturnier der Welt und bot die gesamte Palette des Tanzsports. Gleich zweimal besonders erfolgreich in der Mainmetropole waren in diesem Jahr Eduard Kister und Evelyn Schulz (Rot-Weiß-Club Gießen). Sie standen am Samstag in der Junioren I C Latein ganz oben auf dem Treppchen und siegten auch am zweiten Turniertag. Damit verbunden war für das Nachwuchspaar der Aufstieg in die Junioren I B-Klasse. Im Finale waren auch Gunnar Kretzschmar/Yuliya Traum anzutreffen, die in der Hauptgruppe C Standard Rang fünf erzielten.

06./07.04.2013: „13. Gießener Tanztage“

Vier RWC-Siege bei den 13. Gießener Tanztagen Die Gießener Tanztage (GiTaTa) wurden auch in diesem Jahr ihrem Ruf als Tanzsportevent in Mittelhessen gerecht. Mit gut besetzten Startfeldern bot der ausrichtende Rot-Weiß-Club Gießen im Bürgerhaus von Lollar in diesem Frühjahr wieder Tanzsport von den Einsteiger- bis hin zur Spitzenklasse. Besonders erfreulich dabei ist die Bilanz der heimischen Starter vom Gießener Tanzclub 74 und vom Gastgeberverein Rot-Weiß. Unter den insgesamt 18 Finalteilnahmen holten die Gießener Tänzer sogar vier Mal den Sieg sowie neun weitere Podestplätze.