Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

Presse

13.+14.04.2019: „19. Gießener Tanztage“ garantierten im Jubiläumsjahr tollen Tanzsport

In seinem Jubiläumsjahr zum 90-jährigen Bestehen bot der Rot-Weiß-Club Gießen am vergangenen Wochenende tollen Turniertanzsport in den Standard- und den lateinamerikanischen Tänzen. Die „19. Gießener Tanztage (GiTaTa)“ im Kulturzentrum Schlosspark in Großen-Buseck gaben Paaren aus ganz Deutschland mit einer großen Tanzfläche auf gutem Parkett einen würdigen Turnierrahmen. Zum Vereinsjubiläum hatte der Club zudem ein ganz besonderes Ereignis im Gepäck, das Auftaktturnier der Turnierserie „Die Leistungsstarke 66“ fand in Buseck statt. Für eine gute Erfolgsbilanz des Wochenendes sorgten zudem die gestarteten Gießener Paare, die insgesamt acht Mal im Finale standen und fünf Treppchenplätze holten.

21.+28./29.11.2015: Allüberall Erfolge für Rot-Weiß-Club-Tanzpaare

Sieg in der Schweiz für Kraushaar/Hesele - Treppchenplatz beim "Wella-Pokal" für Kretzschmar/Traum und Finalplatz für Kröller/Kröller-Liebig in Weiterstadt Ob nah, ob fern, ob in Hessen oder im angrenzenden Ausland – die Paare des Rot-Weiß-Clubs Gießen zeigten sich in ihren Turnieren in allerbester Verfassung.

11./12.04.2015: "15. Gießener Tanztage" bringen vier Siege für RWC-Starter

Die Gießener Tanztage (GiTaTa) bewiesen auch in ihrer 15. Auflage ihren Ruf als Tanzsportevent in Mittelhessen. Im Bürgerhaus von Lollar vor den Toren Gießens bot der ausrichtende Rot-Weiß-Club Gießen in diesem Frühjahr Tanzsport von den Einsteiger- bis hin zur Spitzenklasse. Besonders die heimischen Starter von Gießener Tanzclub 74, TC Nova Gießen und Gastgeberverein Rot-Weiß nutzen ausgiebig die Startmöglichkeiten und sorgten für eine gute Erfolgsbilanz. Unter den insgesamt sieben Finalteilnahmen holten die Gießener Tänzer vier Siege.

31.05.2014: Markus Kröller/Katja Kröller-Liebig erfolgreich in Frankfurt

Beim Frühjahrspokalturnier des TSC Schwarz-Weiß-Blau der TG Nordwest Frankfurt standen Markus Kröller und Katja Kröller-Liebig auf dem Turnierparkett. Das Paar vom Rot-Weiß-Club Gießen ging dabei beim Turniernachmittag in der höchsten Leistungsklasse S der Senioren I an den Start, zweifelsohne dem Highlight-Wettbewerb des Tages im Saalbau „Haus Nidda“ in Frankfurt-Bonames.

10./11.05.2014: "14. Gießener Tanztage"

Baran/Hilbert siegen im Bürgerhaus Lollar Die Gießener Tanztage (GiTaTa) wurden auch in ihrer 14. Auflage ihrem Ruf als Tanzsportevent in Mittelhessen gerecht. Der ausrichtende Rot-Weiß-Club Gießen bot dabei im Bürgerhaus von Lollar in diesem Frühjahr Tanzsport von den Einsteiger- bis hin zur Spitzenklasse. Besonders die heimischen Starter von Gießener Tanzclub 74, TC Nova Gießen und Gastgeberverein Rot-Weiß nutzen ausgiebig die Startmöglichkeiten und sorgten für eine sehr gute Erfolgsbilanz. Unter den insgesamt 16 Finalteilnahmen holten die Gießener Tänzer einen Sieg sowie neun weitere Treppchenplätze.

06.04.2013: Tanzsport vom Feinsten beim Frühlingsball des RWC

Rauschende Ballnacht im Lollarer Bürgerhaus – Viele tänzerische Glanzlichter Der Frühlingsball beim Rot-Weiß-Club Gießen bot am Samstagabend Tanzen in den vielfältigsten Facetten. Ein Höhepunkt der Veranstaltung war das Einladungsturnier der höchsten Leistungsklasse S der Senioren I in den Standardtänzen. Die Ballgäste hatten ausgiebige Gelegenheiten, selbst zu den Klängen von „Palms Tastenband“ zu tanzen. Viele faszinierende Showeinlagen, die von den Spitzenpaaren und verschiedenen Formationen des Vereins dargeboten wurden, waren weitere Glanzlichter des Abends.