Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

Presse

20. + 21.05.2017: Gute Ergebnisse für Gießener Paare bei „Hessen tanzt“

Das traditionelle Großturnier „Hessen tanzt“ in Frankfurt fand am Wochenende mit 68 Turnieren an drei Tagen statt. Die Frankfurter Eissporthalle am Ratsweg war Schauplatz der simultan auf acht Flächen ausgetragenen Wettbewerbe in Standard und Latein. Auch die Paare aus Gießen nutzten die Gelegenheit, sich in großen Startfeldern mit Paaren aus ganz Deutschland und dem Ausland zu messen. Dabei erreichten Philipp Schurig und Julia Otto das Finale der Hauptgruppe D Standard und wurden hervorragende Zweite. Gut in Form präsentierten sich die C-Klassen-Tänzer Jannis Fey und Bela Swoboda, die zweimal im Semifinale standen und dabei einmal Siebter und einmal Zwölfter wurden.

29./30.04.2017: Drei heimische Siegerpaare bei den „17. Gießener Tanztagen“

Der Rot-Weiß-Club Gießen bot auch in diesem Jahr ein tolles Turnierwochenende. Die „17. Gießener Tanztage (GiTaTa)“, bereits nach dem Wechsel von Lollar nach Buseck zum zweiten Mal im Kulturzentrum Schlosspark in Großen-Buseck zu Gast, gaben Paaren aus ganz Deutschland einen würdigen Turnierrahmen. Beim Tanzsportevent von der Einsteiger- bis hin zur Spitzenklasse zeigten auch die heimischen Paare von Gießener TC 74, TC Nova und Gastgeberverein Rot-Weiß ihr Können und sorgten für eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz. Insgesamt elf Mal standen Gießener Paare im Finale und holten dabei insgesamt drei Siege.