Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

Presse

29./30.04.2017: Drei heimische Siegerpaare bei den „17. Gießener Tanztagen“

Der Rot-Weiß-Club Gießen bot auch in diesem Jahr ein tolles Turnierwochenende. Die „17. Gießener Tanztage (GiTaTa)“, bereits nach dem Wechsel von Lollar nach Buseck zum zweiten Mal im Kulturzentrum Schlosspark in Großen-Buseck zu Gast, gaben Paaren aus ganz Deutschland einen würdigen Turnierrahmen. Beim Tanzsportevent von der Einsteiger- bis hin zur Spitzenklasse zeigten auch die heimischen Paare von Gießener TC 74, TC Nova und Gastgeberverein Rot-Weiß ihr Können und sorgten für eine ausgezeichnete Erfolgsbilanz. Insgesamt elf Mal standen Gießener Paare im Finale und holten dabei insgesamt drei Siege.

10./11.05.2014: "14. Gießener Tanztage"

Baran/Hilbert siegen im Bürgerhaus Lollar Die Gießener Tanztage (GiTaTa) wurden auch in ihrer 14. Auflage ihrem Ruf als Tanzsportevent in Mittelhessen gerecht. Der ausrichtende Rot-Weiß-Club Gießen bot dabei im Bürgerhaus von Lollar in diesem Frühjahr Tanzsport von den Einsteiger- bis hin zur Spitzenklasse. Besonders die heimischen Starter von Gießener Tanzclub 74, TC Nova Gießen und Gastgeberverein Rot-Weiß nutzen ausgiebig die Startmöglichkeiten und sorgten für eine sehr gute Erfolgsbilanz. Unter den insgesamt 16 Finalteilnahmen holten die Gießener Tänzer einen Sieg sowie neun weitere Treppchenplätze.

01.09.2013: Wolfgang Hommel/Gabi Lohmeyer stehen im LM-Finale

Das Ende der Sommerpause im Meisterschaftsbereich läuteten am 1. September die Titelkämpfe der Senioren III in den Standardtänzen ein. In Frankfurt ging es um drei Medaillensätze für die B-, A- und S-Klasse und die Paare kamen dazu zahlreich ins Titusforum.