Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

03.02.2018: Exzellenter Einstand für Holger Comtesse und Gitta Kraushaar

Beim ersten Turnierstart im Jahr 2018 gelang Holger Comtesse und Gitta Kraushaar in Stuttgart ein hervorragender Turniereinstieg für den Rot-Weiß-Club Gießen. Im starken Teilnehmerfeld der höchsten Leistungsklasse bei den Senioren II lieferten sie in einem spannenden Finale eine ausgezeichnete Leistung ab und belegten damit Platz zwei.

Comtesse/Kraushaar, die bislang für den TSC Telos Frankfurt Turniere tanzten, wechselten zur Jahreswende zum Gießener Tanzsportverein Rot-Weiß, wo sie beide keine Unbekannten sind. Seit vielen Jahren ist das Paar bereits Rot-Weiß-Mitglied, Gitta Kraushaar ist darüber hinaus im Vorstand des Gießener Vereins aktiv.

Für den ersten Turnierstart in diesem Jahr hatten sich die Gießener einen Wettkampf in Stuttgart-Botnang ausgesucht, wo sie auf ein Feld mit insgesamt acht teilnehmenden Paaren trafen. Schon in der Vorrunde setzte das Rot-Weiß-Duo gekonnt Akzente und sicherte sich mit 23 von 25 möglichen Kreuzchen den klaren Einzug ins Finale. Dort wurde es noch einmal spannend. Im ersten Tanz, dem Langsamen Walzer, positionierten sie sich sogleich auf dem zweiten Rang und nahmen dem späteren Siegerpaar Jürgen und Birgit Buttkus (1. TC Heidenheim d. SV Mergelstetten) zwei von fünf Einsen ab. Auch in den übrigen vier Tänzen waren die Mittelhessen den Baden-Württembergern immer dicht auf den Fersen. Mit einem äußerst knappen Ergebnis landeten Holger Comtesse/Gitta Kraushaar hauchdünn hinter dem Ehepaar Buttkus auf dem zweiten Platz. Rang drei ging an Wolfgang Binder/Gudrun Schürrle vom TSZ Stuttgart-Feuerbach.