Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

23.09.2018: Eduard Kister und Anstasiia Sviderskaia sind Hessenmeister

Bei der Landesmeisterschaft der Jugend in den Standardtänzen wurden Eduard Kister und Anastasiia Sviderskaia ihrer Favoritenstellung in der Jugend C-Klasse voll und ganz gerecht. Ungefährdet ertanzten sie sich in Wiesbaden den Hessenmeistertitel ihrer Klasse und holten sich neben der Goldmedaille auch den Aufstieg in die B-Klasse. Im Meisterschaftsturnier der neuen Startklasse feierten sie mit dem Finaleinzug erneut einen tollen Einstiegserfolg.

 Herbstzeit ist Meisterschaftszeit im Tanzsport und so standen in Wiesbaden am Sonntag die Entscheidungen auf Hessenebene der unter 18-jährigen Tänzer in den Standardtänzen in allen Klassen der Altersstufen Kinder, Junioren I und II sowie der Jugend an.

Aus Gießen reisten für die Jugend (16 – 18 Jahre) Eduard Kister und seine Partnerin Anstasiia Sviderskaia in die Landeshauptstadt, um um den Meistertitel der C-Klasse zu tanzen. Das Nachwuchspaar vom Rot-Weiß-Club Gießen konnte die Sache dabei recht gelassen angehen. Kister/Sviderskaia, die erst seit Anfang April diesen Jahres zusammen trainieren und Anfang Mai ihr Turnierdebüt beim Großturnier „Hessen tanzt“ gaben, waren von Beginn an Senkrechtstarter. Die Rot-Weißen hatten auf den letzten Turnieren immer die übrige hessische Konkurrenz hinter sich gelassen und konnten so als Favorit auf den Titel in das Meisterschaftsturnier gehen. Souverän präsentierten sich die beiden dann in der Sichtungsrunde mit allen fünf Teilnehmerpaaren aus Hessen und Rheinland-Pfalz und setzten den ausgezeichneten Eindruck auch im Finale um. Mit allen gewonnenen Tänzen wurden sie den Erwartungen mehr als gerecht und konnten freudestrahlend die Goldmedaille und damit den Hessenmeistertitel der Jugend C-Klasse entgegennehmen.

Gleichzeitig mit dem Titelgewinn war für Eduard Kister/Anastasiia Sviderskaia der Aufstieg in die nächsthöhere B-Klasse perfekt und die Gießener starteten sogleich im nachfolgenden Meisterschaftsturnier. Dort hinterließen sie in der Vorrunde einen so guten Eindruck, dass Kister/Sviderskaia auch sofort den Einzug in das Finale schafften. Hinter Stefan und Julia Klassen (TSG Marburg) belegten das Rot-Weiß-Duo schließlich Rang sechs. Der Meistertitel der B-Klasse ging nach Nordhessen zu Wladislaw Treichel/Angelika Schlese (Rot-Weiß-Klub Kassel).