Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

24.02.2019: Eduard Kister und Anastasiia Sviderskaia bei Jugendlatein-DM gut im Mittelfeld platziert

Sie tanzen noch kein Jahr zusammen und sind im Dezember vergangenen Jahres gerade in die höchste Jugendleistungsklasse A aufgestiegen, schon erzielten Eduard Kister und Anastasiia Sviderskaia einen ersten Achtungserfolg in der neuen Startklasse. Für das RWC-Jugendpaar war die Deutsche Meisterschaft der Jugend Latein erst das zweite A-Klassenturnier überhaupt.

Insgesamt 57 Nachwuchspaar aus dem ganzen Bundesgebiet waren in Bad Aibling angetreten und tanzten in der Vorrunde um den Einzug in die nächste Qualifikationsrunde. Zwar reichlich nervös ob des leistungsstarken Feldes, aber dennoch selbstbewusst traten die Gießener die ersten fünf Tänze des Wettkampfes an. Und die Reise sollte für Kister/Sviderskaia weitergehen, denn sie qualifizierten sich für die 36er Runde. Hier sammelte unser Jugendpaar noch eine ganze Reihe von Kreuzchen und schob sich so auf den 32. Platz vor, ein gutes und solides Ergebnis im Mittelfeld für die beiden.

Neue deutsche Meister wurden David Jenner/Elisabeth Tuigunov (Die Residenz Münster) vor Fabian Glatz/Delia Breitmaier (Grün-Gold-Club Bremen). DM-Bronze ging an Christian Hohlweg/Pauline Staiber (TSC Rot-Gold Casino Nürnberg)