Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

23.02.2013: Standardformation FG Gießen/Butzbach von Rang vier nicht mehr wegzudenken

Die Formationssaison 2013 neigt sich langsam dem Ende entgegen. Auch beim vierten und damit vorletzten Turnier der Saison in der 2. Bundesliga Standard konnte die Formationsgemeinschaft Rot-Weiß-Club Gießen/TSC Butzbach ihr super Ergebnis der Vorturniere bestätigen und erneut den vierten Platz einnehmen.

Nachdem das mittelhessische Team zu den ersten drei Turnieren extrem weite Wege nach Nienburg/Weser, Berlin und Oldenburg auf sich nehmen musste, war am Samstag quasi „Heimspiel“. In Mainz wurde nämlich das vorletzte der insgesamt fünf Ligaturniere ausgetanzt. In der rheinland-pfälzischen Hauptstadt zeigten die Hessen abermals, was in ihnen steckt. Nach einer exzellenten Vorrunde, in der sich die acht Gießen-Butzbacher Paare in bester Manier dynamisch und formationstechnisch sauber präsentierten, standen sie wieder im großen Finale, dass diesmal mit fünf der insgesamt acht Bundesligamannschaften ausgetragen wurde.

Dort zeigte sich das Team vom Trainerduo Martin Schlicker und Diana Materi, die schon äußerst zufrieden mit dem Vorrundendurchgang waren, absolut steigerungsfähig. Die FG Gießen/Butzbach drehte im großen Finale noch mal voll auf und legte unterstützt von einem großen heimischen Fanblock eine überzeugende Vorstellung der Joe-Cocker-Choreographie „Unchain my Heart“ aufs Parkett. Bei der offenen Wertung am Ende der Runde wurde das Saisonergebnis bestätigt, das Team des Rot-Weiß-Club Gießen und TSC Butzbach feierte den vierten Platz.

Die Ligafavoriten FG Nienburg/Oldenburg siegten mit allen Bestwertungen vor der Mannschaft des Step by Step Oberhausen, die alle Zweien für sich verbuchten. Auf Platz drei tanzte sich wieder das Team des TSC Saltatio Hamburg, die aber eine Drei in der Wertung an die Mittelhessen abgeben mussten. Die fünfte Mannschaft im großen Finale war das Team von Gastgeber Rot-Weiß-Casino, die sich über den dort erzielten fünften Rang freuten.

Im kleinen Finale tanzten der TTC Rot-Weiß-Silber Bochum auf Platz sechs. Das C-Team des TSC Schwarz-Gold Göttingen landete auf Platz sieben vor der Mannschaft des Rot-Gold-Casino Nürnberg.

Nun steht lediglich noch ein Turnier an. Der Saisonabschluss der 2. Bundesliga findet in weniger als zwei Wochen am 9. März in Göttingen statt. In der dortigen „Sparkassen-Arena“ möchte die FG Gießen/Butzbach natürlich ihr Ligagesamtergebnis bestätigen und freut sich über Fans, die die Mannschaft dabei unterstützen.

(Bild: Rüdiger Fanslau, Text: Gitta Kraushaar)

 

Hier die Turnierdaten für das Ligaabschlussturnier:

09.03.2013
Göttingen Sparkassen Arena
Auf dem Schützenplatz 1, 37081 Göttingen

Zusammen mit Regionalliga Süd Standard


Uhrzeit 15:00 Uhr Einlass
15:30 Uhr Regionalliga Süd Standard
18:00 Uhr 2. Bundesliga Standard


Eintrittspreise EUR 13,20 Vollzahler
EUR 9,90 Jugendliche bis 18 Jahre


Vorverkauf Tanzschule Krebs
Leibnizstr. 1 a , 37083 Göttingen
Telefon 0551-74614
Fax 0551-7906351
Tanzschule Krebs Online-Tickets: www.reservix.de


Anfahrt A7 bis Ausfahrt "Göttingen-Nord" (72). Weiter auf der A 388. An der zweiten Ausfahrt 'Göttingen-Lutteranger' die Autobahn/Bundesstraße verlassen. An der Kreuzung nach rechts abbiegen. Von hier an der Beschilderung zum Parkplatz "Schützenplatz (P+R)" folgen. Nach etwa 1000 m rechts abbiegen in die Straße 'Schützenanger'. Nach der Linkskurve hinter der Bushaltestelle rechts ab. Parken auf dem erhöhten, großen Parkplatz. ( Das ist der Schützenplatz ! ) Die Halle liegt am Ende des Platzes auf der linken Seite.