Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

13.10.2013: Arthur Baran und Magdalena Hilbert ertanzen Finalplatz bei Hessenmeisterschaft

Dreieich-Sprendlingen war am Sonntag der Schauplatz der Vergabe der Hessenmeistertitel der Hauptgruppe II in den Standardtänzen, der Altersstufe der 28- bis 35-jährigen Tänzer. Drei Medaillensätze in den Klassen B, A und der höchsten Stufe S wurden vergeben.

Zahlenmäßig war die Meisterschaft leider nur sehr schwach besucht. Als einziges Paar aus Gießen vertraten Arthur Baran und Dr. Magdalena Hilbert die heimischen Farben in der B-Klasse. Gut vorbereitet war das Paar vom Rot-Weiß-Club Gießen in den Wettbewerb gegangen und erreichte problemlos das Finale. Dort lieferten die Lahnstädter erneut eine gute Leistung ab und erreichten in den Tänzen Langsamer Walzer, Tango und Wiener Walzer Rang fünf. Im Slow Foxtrott sahen die fünf Wertungsrichter die beiden Rot-Weißen noch ein bisschen besser und setzten sie hier auf Platz vier. Im Endergebnis blieb es dann aber für Baran/Hilbert bei Platz fünf als Meisterschaftsergebnis.

Den Meistertitel ertanzten Christoph Reiss/Meike Witt (TSC Rot-Weiß Rüsselsheim) vor Benjamin Savor/Petra Schupp (Schwarz-Silber Frankfurt).