Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

12.01.2014 Winterwanderung lockte Wanderfreunde an die Lahn

Vom Clubheim nach Dutenhofen bei wunderbarem Sonnenwetter

Am Sonntag, den 12. Januar, haben sich wieder einige Wanderfreunde am Clubheim zu unserer traditionellen Winterwanderung eingefunden, die wie auch in den letzten Jahren von Hans Wichert und seiner Frau Carmen organisiert wurde.

Waren die Straßen zu Beginn vom Nachtfrost noch etwas rutschig, so hatte sich das schon bald gelegt. Das Wetter war herrlich sonnig und die Luft war klar und frisch. Ein perfekter Tag zum Wandern!

Die Wanderung führte uns vom Clubheim aus am westlichen Lahnufer entlang Richtung Süden über die Schlachthofstraße und die Lahnstraße, entlang an Kleingärten und Feldern ... und immer die Lahn zur Linken. Auf halber Strecke, kurz vor der Autobahnbrücke, wo der Gießener Ring die Lahn überquert, hatten Carmen und Hans ein Picknick mit ausreichender Zwischenstärkung organisiert. Es gab Fettebrote, Glühwein, Punsch und heißen Tee, so dass für jeden etwas dabei war. Auch ein Schluck durfte natürlich nicht fehlen!

Frisch gestärkt ging es weiter die Lahn entlang flussabwärts bis zu den Heuchelheimer Seen am Wasserski- und Wakeboard-Zentrum entlang. Unterwegs konnten wir Wildgänse beobachten und hielten vergeblich Ausschau nach einem Eisvogel, der sich - Erzählungen zufolge - öfters an einem Tümpel auf einer Waldlichtung am Wegesrand aufhalten sollte. Am Dutenhofer See angekommen teilte sich die Gruppe, da es sich einige nicht nehmen ließen noch eine kleine Ehrenrunde um den See zu drehen.

Ziel war die Gaststätte "Zum Anker", wo sich auch schon ein paar weitere Clubfreunde eingefunden hatten, denen die Wanderung leider schon etwas zu beschwerlich war. Der Wirt versorgte uns mit allerlei deftiger Speisen. Vom legendären "Krüstchen" über Käsespätzle bis zum Hackbraten war alles dabei und so war man wieder gut gestärkt, um den Rückweg anzutreten ...

Vielen Dank an Carmen und Hans für die tolle Organisation!