Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

23.02.2014: Kraushaar/Hesele stehen in Brandenburg im Finale

Ziel des jüngsten Turnieres von Andreas Kraushaar und Anja Hesele waren die offenen brandenburgischen Landesmeisterschaften der Senioren II S-Klasse in den Standardtänzen. Die Gießener vom Rot-Weiß-Club fuhren dazu nach Eberswalde-Finowfurt, nordöstlich von Berlin gelegen.

Die weite Anreise sollte sich für die Mittelhessen lohnen. Unter zehn Paaren der höchsten Leistungsklasse S setzten sich Kraushaar/Hesele ohne Probleme in der Vorrunde durch und hatten den Finaleinzug sicher. Unter den sechs Finalisten waren neben den Rot-Weißen drei Paare aus Berlin sowie zwei Starter des brandenburgischen Landesverbandes, die dabei ihre Meisterschaft austrugen.

Im Langsamen Walzer, dem Finalauftakttanz, behaupteten sich Kraushaar/Hesele sogar auf dem zweiten Rang, konnten diesen Platz aber trotz einiger Zweier in den übrigen Tänzen nicht verteidigen. Am Ende schrammten sie knapp mit nur einer Platzziffer Unterschied am Treppchen vorbei und belegten Platz vier hinter Ulrich Lindecke/Manuela Schulze (TC Blau-Gold im VfL Tegel Berlin). Das Treppchen war vollständig in Berliner Hand, Turniersieger wurden Norbert Jäger/Beate Christine Jäger-Eberhardt (TSC Blau Gold Berlin) vor ihren Vereinskameraden Michael und Anita Borchardt.

Mit Platz fünf in der Gesamtwertung holten Hans-Jürgen und Susanne Klatt (TSA Grün-Gold d. SV Motor Eberswalde) den brandenburgischen S-Meister-Titel vor den Südbrandenburgern Peter und Ines Bruntsch (TSC Sängerstadt Finsterwalde), die Vizemeister wurden.