Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

06.04.2014: (Tanz)Sport in der City

Beim diesjährigen „Sport in der City“ am verkaufsoffenen Sonntag den 06.04. verwandelten die Tänzerinnen und Tänzer des Rot-Weiß-Clubs Gießen e.V. den Seltersweg vor Karstadt in eine Tanzfläche. Mit dabei waren Standard- und Latein-Turnierpaare, die den Zuschauern Tanzen als Leistungssportart präsentierten. Den Höhepunkt hierbei bildete sicherlich der Auftritt von Mark und Emily aus dem Kinder-Lateintraining, die vor dem begeisterten Publikum Cha-Cha, Rumba und Jive tanzten. Nicht weniger Beifall erhielten die 3 bis 6 Jährigen Tänzerinnen aus den RWC Kindertanzgruppen, genauso wie die jungen Hip Hop Tänzer/innen, die eine neu einstudierte Choreographie zu verschiedener aktueller Musik vortanzten. Nach den Auftritten hatten sich die Kids ein gemeinsames Eisessen redlich verdient. Den Nachmittag nutzten die Hobbytanzgruppen und animierten die umstehenden Leute mit Erfolg zum mittanzen. Zum Abschluss gab es noch einmal großen Beifall für die Hobbygruppen, die eine Paso Doble Folge in Formation vorführten.

Am Infostand des Clubs informierten sich viele Besucher über das vielfältige Angebot des RWC und erfreuten sich an den Fotowänden, die einen guten Eindruck von unseren Turniertänzern, unserer 2. Bundesliga Standard-Formation, den Kinder- und Hobbytanzgruppen und dem Clubleben vermittelten.

Die Präsentation wurde für den RWC auch deshalb ein voller Erfolg, weil sich so viele Mitglieder bereit erklärt hatten, mitzumachen. Ein großer Dank gilt daher allen Helferinnen und Helfern und ebenso dem Karstadt Gießen, der uns seine Musikanlage zur Verfügung stellte.

Im nächsten Jahr sind wir wieder mit dabei!

Maria Hopp (Jugendwartin) und Sebastian Hoffmanns (Jugendwart)
Fotos: Anne Zienc

 

Die Gießener Allgemeine berichtete ebenfalls:

City wurde zur Spielwiese, Artikel in der Gießener Allgemeinen vom 06.04.2014

Fotostrecke "Sport in der City" in der Gießener Allgemeinen vom 06.04.2014