Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

31.05.2014: Markus Kröller/Katja Kröller-Liebig erfolgreich in Frankfurt

Beim Frühjahrspokalturnier des TSC Schwarz-Weiß-Blau der TG Nordwest Frankfurt standen Markus Kröller und Katja Kröller-Liebig auf dem Turnierparkett. Das Paar vom Rot-Weiß-Club Gießen ging dabei beim Turniernachmittag in der höchsten Leistungsklasse S der Senioren I an den Start, zweifelsohne dem Highlight-Wettbewerb des Tages im Saalbau „Haus Nidda“ in Frankfurt-Bonames.

Bereits in der Vorrunde präsentierten sich die Gießener stark und waren somit klare Kandidaten für das Finale mit sechs Paaren. Abermals gaben Kröller/Kröller-Liebig die fünf Standardtänze zum Besten und ordneten sich hinter Carsten und Birgit Spengemann (TSC Metropol Hofheim) auf dem vierten Platz ein. Die Gießener konnten auch einige Dreien und Zweien für sich verbuchen. Wenn sie auch am Ende zwar die Pokalränge verpassten, waren Kröller/Kröller-Liebig mit ihrem Abschneiden auf Rang vier sehr zufrieden.

Den Siegerpokal trugen Jochen Nölle/Tatjana Flohr (TSC Dortmund) davon, Platz zwei ging an Holger Comtesse/Gitta Kraushaar (TSC Telos Frankfurt).