Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

09.06.2014: Markus Kröller/Katja Kröller-Liebig in Trier auf dem Treppchen

Die Trierer Moseltanzsporttage lockten am Pfingstwochenende auch Markus Kröller und Katja Kröller-Liebig ins Rheinlandpfälzische. In Wasserliesch stellten sie sich in der Konkurrenz der Senioren I S-Klasse Standard. Die Rot-Weißen setzten dabei bereits in der Vorrunde äußerst positive Akzente und zogen mit der vollen Kreuzchenzahl ins Finale ein. Hier ging es dann eng zu zwischen Andreas und Heike Wicht (TSC Treviris Trier) und den Gießenern. Zunächst gingen die Trierer Lokalmatadoren in Führung und belegten in den beiden ersten Finaltänzen den zweiten Rang. Im Wiener Walzer gelang es dann Kröller/Kröller-Liebig, das Blatt zu wenden und diesen Tanz für sich zu verbuchen. Auch der Quickstep ging zu Gunsten des Lahnstadtpaares, das allerdings den Slowfoxtrott an die Trierer abgeben musste. Mit zwei zu drei Tänzen hatten Markus Kröller/Katja Kröller-Liebig denkbar knapp den zweiten Rang verpasst, freuten sich aber auch über Platz drei und einen wunderschönen Pokal bei der Siegerehrung.

Von Beginn an ungefährdet siegten Rolf und Iris Pernat in allen Tänzen mit jeweils der Bestnote und holten den Turniergewinn zum TSC Melodie Saarlouis.