Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

31.10.2014: Ullrich und Carmen Sommer brillieren in Spanien

Exzellent auf dem internationalen Parkett bewegten sich am vergangenen Wochenende Ullrich und Carmen Sommer. Beim Weltranglistenturnier im spanischen Platja d´Aro erreichten sie in Bestform das Treppchen und wurden Dritte.

Katalonien war das Ziel der Gießener Tänzer Ullrich und Carmen Sommer. Beim Weltranglistenturnier der World Dance Sport Federation (WDSF) in Platja d´Aro, rund 100 km nordöstlich von Barcelona gelegen, waren die Gießener eines von zwei deutschen Starterpaaren und trafen auf 14 weitere Konkurrenten aus Italien, Frankreich, Portugal und Gastgeberland Spanien. Im Turnier der Senioren II in den lateinamerikanischen Tänzen war für die Mittelhessen das Erreichen des Semifinales mit zwölf Paaren ein Leichtes. Gemeinsam mit Achim Hobl und Kerstin Hahn aus Köln-Porz zogen Sommers an der Costa Brava auch klar in die Finalrunde ein, die ansonsten noch mit drei Paaren aus Frankreich und einem spanischen Duo besetzt war.

Ullrich und Carmen Sommer, die bereits in den beiden Qualifikationsrunden ein starkes Turnier getanzt hatten, drehten im Finale nochmals richtig auf. Mit einer ausgezeichneten Performance katapultierten sich die Gießener auf das Treppchen und wurden mit dem dritten Platz belohnt. Die zweiten deutschen Vertreter Hobl/Hahn platzierten sich eine Stufe höher auf dem zweiten Rang. Sieger des WDSF-Ranglistenturniers wurden die amtierenden WM-Dritten Jordi Mayral Esteban/Eva Aguilera Llobera (Spanien).