Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

10.01.2015: Ullrich und Carmen Sommer Zweite in den Niederlanden

Im niederländischen Städtchen Noordhoek wurde am vergangenen Wochenende ein Weltranglistengroßturnier in einer Kirche ausgetragen. Das Haus bot den Paaren ein wunderschönes Ambiente und eine tolle Akustik. Passend zum Austragungsort gab es Kerzenleuchter als Pokale für die besten Paare.

Ullrich und Carmen Sommer ließen es sich nicht nehmen, an diesem außergewöhnlichen Turnierort zu starten. Im WDSF-Turnier der Senioren II in den Lateintänzen präsentierten sich die Gießener vom Rot-Weiß-Club zum Jahresauftakt in guter Verfassung. Sieben Paare aus Frankreich, Italien und Deutschland waren hier am Start. Alle durften sich zunächst mit einem Solotanz dem Publikum vorstellen, bevor es im Finale ernst wurde. Sommer/Sommer hatten in den letzten Wochen trotz der Feiertage fleißig trainiert und zeigten in Noordhoek sehr rhythmisches Lateintanzen. Ein paar kleine Patzer kosteten den Gießenern am Ende knapp den Sieg. Hinter Rolf und Iris Pernat (Saarlouis) platzierten sich Ullrich und Carmen Sommer mit zweiten Plätzen in allen Tänzen auf dem Silberrang. Das Siegertreppchen war fest in deutscher Hand, Bronze ertanzten Olaf Wittka und Tanja Bracht (Dortmund) vor Pascal und Agata Senechal aus Frankreich.