Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

18./19.04.2015: Doppelerfolg für Kraushaar/Hesele beim Internationalen Bodenseetanzfest

Der Bodensee und das dortige „34. Internationale Bodenseetanzfest“ waren für Andreas Kraushaar und Anja Hesele eine Reise wert.

Bei bestem Frühlingswetter gingen die Standardtänzer vom Rot-Weiß-Club Gießen am Samstag zunächst in Meersburg an den Start. 
Mit 18 Paaren der Senioren II S-Klasse war der Wettkampf äußerst gut besucht. Die Hessen schlugen sich am schwäbischen Meer in exzellenter Weise. Klar erreichten sie die Semifinal- sowie auch die Finalrunde. Mit ausgezeichneten Leistungen wussten Kraushaar/Hesele dann auch in den fünf Endrundentänzen zu überzeugen und landeten im Endergebnis auf dem zweiten Platz hinter Thomas und Marion Kröger (TTC Rot-Weiß Freiburg). Rang drei belegten Dieter und Anette Kuchenbecker (TC Schwarz-Weiß-Reutlingen).

Tags darauf trafen sich fast alle Paare der höchsten Leistungsklasse der Senioren II ein paar Kilometer östlich wieder. In Lindau standen so 12 Paare im Oberreitnauer Freizeitzentrum auf dem Parkett. Warmes Wetter draußen, stickige Luft drinnen, dennoch liefen Kraushaar/Hesele erneut zu Höchstleistungen auf. Abermals gehörten sie zu den Turnierfinalisten und lieferten sich einen engen Zweikampf um den zweiten Rang mit den Vortagessiegern Kröger/Kröger. Am Ende hatten Andreas Kraushaar und Anja Hesele, die sich im Verlauf der Endrunde immer weiter steigern konnten, ganz knapp die Nase vorne. Die Gießener durften vor den Freiburgern den Silberplatz einnehmen und beschlossen so höchst zufrieden ein erfolgreiches Turnierwochenende. Turniersieger am Sonntag wurden unangefochten Thomas Leinhäupl und Ingrid Greck (TSC Rennsteigperle Masserberg).