Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

26./27.09.2015: Rot-Weiß-Tänzer in Rüsselsheim und Nideggen-Schmidt erfolgreich

Gunnar Kretzschmar/Yuliya Traum siegen in Rüsselsheim - Andreas Kraushaar/Anja Hesele Dritte in Nideggen

Während der Tanznachwuchs in Wieseck seine Wettkämpfe bestritt, fuhren zwei Senioren-Paare zu Turnieren nach Nordrhein-Westfalen und nach Südhessen.

Am Samstag waren sie noch in Wieseck als Helfer aktiv, am Sonntag standen sie in Rüsselsheim selbst auf dem Turnierparkett: Gunnar Kretzschmar und Yuliya Traum mussten sich in der Opelstadt in einem kombinierten B-/A-Klassen-Turnier der Senioren I Lateinkonkurrenz stellen. Mit einer sehr guten Leistung sicherten sich die Gießener hinter den beiden höherklassigen A-Paaren den dritten Platz im Gesamtergebnis, was für Gunnar Kretzschmar/Yuliya Traum, die damit alle B-Klassen-Konkurrenten hinter sich lassen konnten, den Turniersieg in ihrer eigenen Leistungsklasse B bedeutete. Der Turniergewinn bringt dem Rot-Weiß-Duo zudem eine weitere Platzierung für die nächsthöhere Klasse ein.

In Nideggen beim Turnierwochenende „Tanzen an Erft und Rur 2015“ brillierten Andreas Kraushaar und Anja Hesele am Samstag. Im Turnier um den Theo-Voss-Wanderpokal der Senioren II S-Klasse zogen die beiden trotz Trainingsrückstandes klar in das Finale ein. Bereits nach dem Vorrundenergebnis lagen Kraushaar/Hesele auf dem dritten Rang und verteidigten diesen Platz auch klar in der Endrunde. In allen Tänzen konnten sie sicher ihren Anspruch auf das Treppchen untermauern und freuten sich über Rang drei hinter Eckhard Krzemyk/Silke Bilda (Mönchengladbach). Turniersieger und Wanderpokalgewinner wurden Rainer und Astrid Quenzel aus Hannover.