Rot-Weiß-Club Gießen e.V.
Tanzclub seit 1929
... aus Spaß am Tanzen!

09.12.2017: Schöner Jahresabschluss bei der Club-Weihnachtsfeier

Der Jahresabschluss im RWC sollte in diesem Jahr wieder anders sein. Das Interimsclubheim wurde als zu klein empfunden und so feierten die RWC-Tänzer wieder im Gemeindesaal der Petruskirche im Wartweg – wo schon 2012 wegen der damaligen Dachsanierung des Clubheims ein Ausweichraum gefunden werden musste und nun wegen der totalen Brandzerstörung unseres eigentlichen Clubheimes im Uferweg dieses wiederum nicht genutzt werden konnte.

Trotz der geänderten Umstände blieben doch viele Traditionen: das Büffet wurde erneut vollständig von den Mitgliedern gestellt - es gab wieder die allerfeinsten Köstlichkeiten, Salate, leckeres Fleisch und auch Desserts, Kuchen und Pralinen ließen das Herz höher schlagen.

Für Kurzweil am Abend sorgte ein buntes Programm. Zu Beginn traten die Kinder und Jugendlichen unserer Hip Hop Gruppen auf. Unsere Orient-Tanzgruppe Amar Abjad ließ es sich auch nicht nehmen, in tollen Kostümen mehrere Tänze aus 1001 Nacht zum Besten zu geben. Einer der Höhepunkte des Abends war ein Mitmachaktion der Trainerin dieser Gruppe Renate Majcher, „Majida“, die mit einer kurzen Schritt- und Bewegungsfolge nahezu alle im Saal auf die Fläche brachte und in die Welt des orientalischen Tanzens einlud.

Diejenigen Tänzer, die im Herbst erfolgreich das Deutsche Tanzsportabzeichen (DTSA) abgelegt hatten, erhielten im Rahmen der Weihnachtsfeier die Urkunden und Nadeln.

Eine kleine Tombola sorgte zudem für nette Geschenke mit weihnachtlichem Hintergrund, Hauptgewinne waren ein Discofox-Kurs für sechs Paare mit Manfred und Traudel Dort.

Im späteren Verlauf des Abends gab Michael Hellmann mit seinen Gruppen Einblicke in die neueren Angebote, ob Salsa oder Reggaeton – die Stimmung war super!

So ging ein wunderschöner Abend zu Ende und das Jahr 2017 klang gut aus.